der unbekannte Soldat

zum Andenken an Bertha von Suttner, Pazifistin

(2012/2014)

BvSAnlässlich des 100. Todestages der Pazifistin Bertha von Suttner und des 100. Jahrestages des Ersten Weltkrieges setzt sich dieses Audiobuch mit den komplexen Zusammenhängen von Frieden, Pazifismus und den politischen Gegebenheiten auseinander, die zwar einerseits Waffen dulden, andererseits ihre Nichtanwendung fordern.

(hier direkt bestellen)

der unbekannte Soldat Cover
soldat landkarte

der unbekannte Soldat an seinem Bestimmungsort, kurz vor der Idee zum Cover

Centrefold
maissi und lukas

Lukas Lauermann und Robert Maiss bei den Aufnahmen

Interviewpartner Wolfgang Petritsch

Interviewpartnerin Susanne Jalka

Maria und Georg

Interviewpartner Maria Enichlmair und Georg Hamann

Lukas Lauermann

Lukas Lauermann – Cello

nach der Show

v.l.n.r. die Vorleser Klaus Kubo&Robert Schwertner, Lukas Lauermann, ich, Robert Maiß und Roland Tomrle vom Mono Verlag

"ned med våbnene!"

Robert Maiss und ich bei einer Live-Impro zum Stummfilm "die Waffen nieder!"

Hörbeispiele

Medienecho

Auszüge aus der Presse und dem Radio.

1. Artikel im Online-Medium Deutsche Welle, 21.6.

Bertha von  Suttner – dem Frieden gewidmet

2. Kurier

Kurier

3. Oberbayr. Volksblatt

OVB 26.8.

4. Oberösterreichische Nachrichten

Ich danke allen Mitwirkenden:

  • dem Mono-Verlag für ihr ihre Risikobereitschaft und Enthusiasmus und dafür, dass dieses Projekt ohne Kompromisse realisiert werden konnte;
  • Gabriele Ecker von der Literaturförderung Niederösterreich für ihre mentale und finanzielle Unterstützung;
  • und den Soldaten und Bediensteten des Bundesheeres in St. Pölten für ihre (unerwartete) Bereitschaft zur Teilnahme, ohne die dieses Buch nie zustande gekommen wäre.