Aufnahme/Schnitt/Arrangement etc.

Technischer Produzent der Hörbuch-Vertonung des weltberühmten spirituellen Texts von Khalil Gibran.

Gelesen von Kate Reading und Michael Kramer

© 2019 Madison Productions + Spoken Realms

Sprachaufnahmen zu den beiden Filmen "Donauspuren" (2019) und "es ist eh schon alles da" (2018) von Carola Dertnig.

EP-Produktion Robert Prosser/Fabian Faltin "Gemma Habibi", Juli 2019

EP "Rojus" by Rojus, 2018

Sprach-Synchronisation für einen Imagespot der BVR (2017)

Klavier und Stimme für "if I were an Austrian" aus dem Cabaret "Who's afraid of the jewish mother?" von Jenny Simanowitz und Margaret Carter

Sprachaufnahmen für "Dass die Chain ihren Core Supply verliert, war der Cloud als erstes klar" (Hörstück) von Johanna Tinzl und Katrin Hornek (Sprecher: Stefano Bernardin)

LP-Produktion von Walter, "Zoo Vol.1", Frühling 2017

Kundenrezensionen

.

„Die Arbeit im Studio 77 war genau so wie wir uns das als Band vorgestellt haben – intensiv, produktiv und vor allem KREATIV! Denn neben der technischen Expertise war es vor allem Stefans künstlerischer Input, der unseren Songs die Zurückhaltung nahm und diese nochmals auf eine höhere Ebene hievte. In der angenehmen Atmosphäre des Studios konnten wir alles genau durchleuchten, hinterfragen und experimentieren – und dann wurde im richtigen Moment auf den roten Aufnahmeknopf gedrückt. Die Zusammenarbeit mit Stefan im Studio 77 hat unser kreatives Tun nachhaltig geprägt und wir fragen uns bei manch neu-komponierten Part auch schon mal: ‚Was würde wohl Stefan dazu sagen?"
Rojus, Band aus Wien

“Niemand versteht es so unaufgeregt auf den Punkt zu kommen wie Stefan Frankenberger”
Albert Handler, Brand Unit/Wien

"Mit Stefan zu arbeiten bietet alles, was sich eine KünstlerIn wünschen kann. Das studio77 kombiniert Expertise und hochqualität Technik mit sorgfältig Beratung. Stefan nimmt sich Zeit, gibt Beratung falls gewünscht. Die ganze Atmosphäre ist äußerst sympathisch und fördert Inspiration und Kreativität.“
Jenny Simanowitz, Songwriter

As far as the audio, I thought it was excellent. Nice balance, rich timbres, completely in tune everywhere, rich speaking voice. The piano sounded like a grand rather than an upright. Very nice. That was the technical criticism. Musically, I also have only positive feedback. You took the song exactly where it was supposed to go.
Margaret Carter, Sängerin

"Innerhalb von zehn Tagen ein komplettes Album aufgenommen. Sehr zufrieden mit Input beim Arrangement, dankbar für universale Meisterschaft an allen vorhandenen Instrumenten und nicht zuletzt, da wir beim Aufnehmen nicht immer in time waren, für die geduldige Taktung. Sein schneller Mausklick macht vieles wieder gut. Außerdem sehr gemütliche Atmosphäre im Studio mit Wohnzimmerqualität. Ein Hinterhofstudio mit Anspruch und Schanigarten vor den Garagen."
Walter (Rocktrio, LP-Produktion, 2016)

Das studio77 war ca 5 Jahre mein zweites Wohnzimmer, und der Stefan ein super Butler haha. Es blieb fast kein Wunsch unerfüllt, Ich stand auch oft am offenen Fenster oder im Hof, das war sehr inspirierend zwischendurch. Und irgendwann hab ich dann zwischen zuhause und Studio gar keinen Unterschied mehr gemerkt. Dusche fehlt halt noch. Sonst alles tippitoppi!
morgen es wird schoen (LP-Produktion, 2012-16)

"Sehr erfreulich! Es ist ja so: Wer Musik festhalten will, muss darauf achten, dass sie trotz aller Technik menschliche Wärme in sich trägt. Und genau das kriegt sie im studio77. Nicht nur durch den Bollerofen, denn ja, dort wird noch mit Holz geheizt. Sondern durch die unkomplizierte Art, mit der Stefan Frankenberger die Aufnahmen leitet und durchführt, eine leichtfüßige Art, die sich nur wahre Profis leisten können. Du fühlst dich einfach sofort wohl dort. Fühlst dich irgendwie gleich zuhause. Und nichts ist wichtiger im Studio als eine entspannte, freundschaftliche Atmosphäre. Das kann das Studio und das kann Stefan. Vielen Dank für die gute Zeit! Wir fühlten uns in jeder Hinsicht gut aufgenommen."
Gentz (6-köpfige Band, Longplayer-Produktion 2017)